Anbinden-Stefan-Pratsch-Weingut

Anbinden

Die nach dem Rebschnitt übrig bleibenden Bögen werden nun mithilfe eines feinen Drahtes am ersten Draht des Weingartens entlang fixiert: Bogen wird rechts vom Rebstock gespannt, einer links. So können sich die jungen Triebe, die aus den Bögen wachsen, gen Himmel strecken. Zudem wird bei Bedarf auch der alte Rebstock am ihn stützenden Holzstock fest gebunden, um für ausreichend Stabilität zu sorgen.
Während der Zeit des Anbindens können wir bereits die ersten wärmenden Sonnenstrahlen im Weingarten genießen, wenn auch der Winter sich teils noch von seiner rauen Seite zeigt.   

frühere Beiträge

Kellerarbeit / Kellerbuch schreiben / Etikettendesign

Die Aufarbeitung der Weine im Keller findet im Winter ihre Fortsetzung: Hefen werden aufgerührt und die 1sten Klassischen Weine werden füllfertig gemacht und das Kellerbuch – unsere Dokumentationsplattform – laufend aktualisiert. Je nach Anforderung des (zumeist Export-)Marktes nehmen wir noch individuelle Änderungen der gewünschten Etikettengestaltung / Designeinzelheiten vor. 

Weiterlesen »

á la carte Weinguide

Wir freuen uns sehr über die großartigen Bewertungen im á la carte Weinguide auf Seite 211. 94 Punkte 2019 Grüner Veltliner Erdverbunden 94 Punkte 2020 Trainer Erdverbunden 93+ Punkte 2020 Sauvignon Blanc Reserve „Pfarracker am Heiligenberg“ 93 Punkte 2019 Grüner Veltliner Ried Steinberg Reserve 91 Punkte 2020 Sauvignon Blanc Ried Kittel 90 Punkte 2020 Grüner

Weiterlesen »
Weinkeller Weintank Stefan Pratsch

Laufende Keller- und Büroarbeit

Während andere im November ihre Jungweine präsentieren, bereiten wir uns auf die Abfüllung des aktuellen Jahrgangs mit Anfang des neuen Kalenderjahres vor: Es gilt, die Gärung und später auch die Entwicklung des Weines im Tank laufend zu überprüfen und u.a. mittels Temperaturgesteuertem System zu unterstützen. Hier ist auch Geschick gefragt, um bei Bedarf passende Weine

Weiterlesen »
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel -  0,00