Anbinden-Stefan-Pratsch-Weingut

Anbinden

Die nach dem Rebschnitt übrig bleibenden Bögen werden nun mithilfe eines feinen Drahtes am ersten Draht des Weingartens entlang fixiert: Bogen wird rechts vom Rebstock gespannt, einer links. So können sich die jungen Triebe, die aus den Bögen wachsen, gen Himmel strecken. Zudem wird bei Bedarf auch der alte Rebstock am ihn stützenden Holzstock fest gebunden, um für ausreichend Stabilität zu sorgen.
Während der Zeit des Anbindens können wir bereits die ersten wärmenden Sonnenstrahlen im Weingarten genießen, wenn auch der Winter sich teils noch von seiner rauen Seite zeigt.   

frühere Beiträge

Rosé 2020 Artikel Jancis Robinson

„Er hatte eine überraschende Substanz und Tiefe für einen bei niedriger Temperatur/im Edelstahl vergorenen Roséwein. Sein Geschmack hatte nichts Süßes an sich. Die Frucht war knackig, selbstbewusst und hatte eine klare Form. Es gab den Kümmelduft von Perillablättern, einen Hauch von Veilchen und die Herbe von weißen Erdbeeren. Ich konnte die Schale von roten Äpfeln

Weiterlesen »

Schneiden

Inmitten der kalten Jahreszeit – meist ist es der Jänner, in dem die Reben ihre Winterruhe halten – nehmen wir den Rebschnitt vor. Dank moderner Technologien wird dieser Arbeitsschritt erheblich erleichtert: Mittels elektrischer Scheren werden die Reben auf unterschiedliche Längen gekürzt. Dabei wird auf die Anzahl der sogenannten „Augen“, also die Stellen des späteren Austriebs

Weiterlesen »

Wine Enthusiast 2020

Auch das Magazin Wine Enthusiast hat unsere Weine hervorragend bewertet. Das Wine Enthusiast Magazin ist eine amerikanische Weinzeitschrift, die von den Wine Enthusiast Companies in Valhalla, New York, herausgegeben wird. Wine Enthusiast wurde 1988 gegründet und bietet Informationen über Wein und Spirituosen, mit Rezensionen und Artikeln über Themen am Rande des Weins. Das Magazin erscheint

Weiterlesen »
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel -  0,00