Jaenner-im-weingarten-s-pratsch

Schneiden

Inmitten der kalten Jahreszeit – meist ist es der Jänner, in dem die Reben ihre Winterruhe halten – nehmen wir den Rebschnitt vor. Dank moderner Technologien wird dieser Arbeitsschritt erheblich erleichtert: Mittels elektrischer Scheren werden die Reben auf unterschiedliche Längen gekürzt. Dabei wird auf die Anzahl der sogenannten „Augen“, also die Stellen des späteren Austriebs der Blatttriebe, geachtet: Der alte Rebstock bildet die Mitte, während nach dem Schnitt sowohl ein Bogen nach links, als auch ein Bogen nach rechts bleibt. Die abgeschnittenen Reben werden aus dem Drahtaufbau entfernt und in der Mitte der Weingartenzeilen gesammelt, wo wir sie später mit dem Mulcher zerkleinern. Zwar sind wir beim Rebschnitt oft sehr widrigen Bedingungen ausgesetzt (Kälte, Wind, Nebel,…), diese Arbeit lässt jedoch auch viel Zeit für‘s Nachdenken und Sinnieren über’s Leben zu.

frühere Beiträge

Einstricken 2. Durchgang, „Ostutzn“

Einige wenige Wochen nach dem ersten Durchgang wird inmitten der Sommerhitze ein weiteres Mal „eingestrickt“. Die langen Triebe reichen nun bis über den 2. Doppeldraht hinaus, so dass sie nach dem Einstricken gut durch diesen gestützt werden können. Später werden diese Triebe bei Bedarf auch noch maschinell gekürzt (= „Ostutzn“), um ein Abbrechen durch das

Weiterlesen »

Update: Umbau Teil2

Während die Natur spriesst, dass es nur so kracht, gibt’s auch in der Milchhausstraße das nächste Highlight: Die neuen Fenster wurden geliefert! Ein wichtiger Schritt in Richtung moderner Verkostungszone, wir freuen uns sehr.

Weiterlesen »

Einstricken

Sobald die Triebe, welche aus den Bögen heraus wachsen, hoch genug sind, werden sie mittels händischer Arbeit in den ersten Doppeldraht „eingestrickt“. Die Drahtkonstruktion hilft dabei, dass die Triebe senkrecht hinauf wachsen und somit eine dichte Laubwand bilden können. Somit schützen sich die Triebe gegenseitig mit ihren Blättern vor der immer stärker werdenden Sonne.

Weiterlesen »
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel -  0,00